Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.
Ausgabe 03/2016 PLANEN | OPTIMIEREN | QUALIFIZIEREN
Industrie 4.0 weiterdenken!
Jetzt den Anschluss nicht verpassen!
Sehr geehrte Damen und Herren,

es ist unbestritten, dass Industrie 4.0 bzw. das Internet of Things in Montage, Produktion und Logistik mittlerweile weltweit die Taktgeber sind. Deshalb widmet sich Ingenics seit mehreren Jahren intensiv diesen Themen – in Form von Fachbeiträgen, repräsentativen Studien und konkreten Leistungsangeboten. So auch bei den 16. Ulmer Gesprächen, zu denen wir Sie hiermit sehr herzlich einladen. Weitere Informationen zum Programm und den direkten Link zur Einladung finden Sie heute in Ihrer aktuellen FutureFlash-Ausgabe.

Ebenfalls unbestritten ist, dass wir neben unseren klassischen Kompetenzen – wie z. B. der erfolgreichen Etablierung eines funktionierenden Shopfloor Managements in der Produktion, auch unsere Industrie 4.0-Kompetenzen kontinuierlich weiter ausbauen. Maßgeblich mit den Leistungsangeboten unserer neuen Marke Ingenics DigitalSolutions.

Diese verfolgt primär das Ziel, die Effizienz in Produktion und Verwaltung durch geeignete IT- und Prozessberatungen zu erhöhen und den Weg für hocheffiziente Prozesse entlang der gesamten Supply Chain zu ebnen. Das gilt selbstverständlich auch für die beiden neu entwickelten Produkte Technologie Quick Check und Lean Data Management, die wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen möchten.

In diesem Sinne: Jetzt den Anschluss nicht verpassen!

Herzlichst,
Ihre Ingenics AG


Oliver Herkommer   Andreas Hoberg   Manfred Loistl   Carlos Schmidt
© nmedia/shutterstock.com
Lean Data Management
Datenströme systemübergreifend dokumentieren und effizient verschlanken
Das tief verwurzelte Lean Know-how von Ingenics wurde bereits erfolgreich in die indirekten Bereiche und Prozesse portiert. Ingenics DigitalSolutions hat diese Methode nun ebenso erfolgreich darauf abgestimmt, auch die Datenströme – analog zu den Warenströmen – systemübergreifend zu dokumentieren und effizient zu verschlanken. Denn die Technologien rund um Industrie 4.0 erfordern noch stärker als bisher eine perfekte Datenqualität. Neben Kunden- und Artikeldaten geraten dabei zunehmend auch Maschinendaten und deren Programmierungen ins Blickfeld.
Lesen Sie hier, wie Sie die Datenqualität in Ihrem Unternehmen mithilfe von Lean Data Management optimieren können ...
Technologie Quick Check
Innovative Ansätze für die Weiterentwicklung von Unternehmen aus Technologiesicht
© wavebreakmedia/shutterstock.com
Für Unternehmen ist der neue Technologie Quick Check der entscheidende Baustein für einen schnellen Einstieg in die digitale Transformation bzw. Industrie 4.0. Mit dem Technologie Quick Check analysieren und visualisieren die Experten der Ingenics DigitalSolutions zuerst die bestehende IT-Landschaft der jeweiligen Kunden. Im zweiten Schritt gibt es einen konkreten Fragebogen, in dem die IT-Nutzung in den einzelnen Unternehmensbereichen abgefragt wird. Daraus entsteht eine visualisierte Auswertung über den Technologienutzungsgrad im Unternehmen. Aus diesen Ergebnissen lassen sich anschließend die notwendigen Ansätze ableiten, wie sich die Unternehmen aus Technologiesicht weiterentwickeln können.
Lesen Sie hier, welche Ansätze in der Praxis bereits erfolgreich entwickelt wurden und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann ...
Shopfloor Management
Hocheffiziente Produktionsplanung und -steuerung in der Einzel- und Kleinserienfertigung
© waltherpilot
Die Experten von Ingenics wissen, wie eine hocheffiziente Produktionsplanung und -steuerung in der Einzel- und Kleinserienfertigung gelingt: durch die erfolgreiche Etablierung eines funktionierenden Shopfloor Managements. Dabei ist es immer wieder aufs Neue eine große Herausforderung, die unterschiedlichen Wertschöpfungsstufen zu koordinieren und Zieltermine zu halten. Denn im Gegensatz zur Serienfertigung gibt es hier zumeist keine detaillierten Vorgabezeiten. Zudem kommt es – wie im Projektgeschäft üblich – häufig zu kurzfristigen Design- und Lieferterminänderungen, die entsprechend flexibel berücksichtigt werden müssen.
Lesen Sie hier, wie Ingenics ein funktionierendes Shopfloor Management erst jüngst erfolgreich in der Praxis etabliert hat ...
Exklusive Veranstaltungsreihe: Ulmer Gespräche
Am besten noch heute kostenlos anmelden
In unserer exklusiven Veranstaltungsreihe „Ulmer Gespräche" wollen wir Ihnen am 20. Oktober 2016 in Ulm mit interessanten Referenten und Gesprächspartnern intelligente Ansätze und Lösungen für die digitale Transformation von Montage, Produktion und Logistik durch Industrie 4.0 präsentieren. Freuen Sie sich u. a. auf informative Fachvorträge von Prof. Dr. Thomas Bauernhansl (Leiter IFF und IPA Stuttgart) und Dr. Christof Bönsch (Geschäftsführer Komet Group) sowie ein gemütliches Get-together mit Musik und Flying Buffet zum Ausklang. Vor und nach den Fachvorträgen haben Sie außerdem die Möglichkeit, neueste Industrie 4.0-Technologien und -Anwendungen namhafter Partner live zu erleben.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund des begrenzten Kontingents sind nur noch wenige Plätze frei.
Melden Sie sich also am besten noch heute kostenlos an und kommen Sie am
20. Oktober 2016 um 13:00 Uhr ins Stadthaus in Ulm. Anmeldeschluss ist der
4. Oktober 2016.
Einladung und Programm (PDF)
Anmeldung
„Industrie 4.0-Projekte nutzenorientiert bewerten“
Neues Webinar am 21. Oktober 2016: Gleich online anmelden
In einer Reihe von Webinaren zum Thema Digitalisierung geben die Experten der Ingenics DigitalSolutions ihr Technologie- und Prozesswissen ab sofort auch online direkt an die Kunden weiter. Den Auftakt macht am 21. Oktober 2016 das Webinar „Industrie 4.0-Projekte nutzenorientiert bewerten“. Im Fokus steht dabei die theoretische Vermittlung des neuen Ingenics Ansatzes zur Bewertung von Nutzen und Nachhaltigkeit konkreter Industrie 4.0-Projekte, inklusive praktischer Lösungsbausteine und Handlungsempfehlungen. Eine allgemeine Einordnung von Industrie 4.0 in den gesellschaftlichen Kontext, ein nützliches Glossar mit Reifegrad sowie eine beispielhafte Auswahl erfolgreicher Projektrealisierungen runden das Webinar inhaltlich ab. Sichern Sie sich also am besten noch heute Ihren digitalen Wissensvorsprung und melden Sie sich gleich online an.
Zur Anmeldung
Success Stories
Profitieren auch Sie von unseren vielseitigen Erfolgen!
Die Ingenics Success Stories liefern einen umfassenden Einblick in erfolgreich realisierte Ingenics Projekte aus den verschiedensten Branchen und Tätigkeitsfeldern, egal ob regional, national oder international. Sie sind praxis- und lösungsorientiert ausgerichtet, wodurch Sie einen schnellen Überblick über die erbrachten Leistungen und deren Nutzen erhalten.
Interessiert? Laden Sie die Ingenics Success Stories jetzt kostenlos herunter...
Karriere

Wir sind mit dem Exzellenzsiegel Bildungs- und Talent Management ausgezeichnet.
*vergeben von TÜV SÜD Akademie und
EUPD Research Sustainable Management
Karrierechancen³
Raum für Ihren nachhaltigen Berufserfolg
Sie stehen im Berufsleben, wollen sich weiterentwickeln, Karriere aufbauen, vielleicht auch international erfolgreich sein. Oder Sie wollen als engagierte/r Absolvent/in einer technischen oder techniknahen Ausbildung mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund die erworbenen Kenntnisse in der Praxis erproben und dabei Ihre beruflichen und privaten Zielvorstellungen in einer gesunden Balance halten? Bei Ingenics können Sie das.

Ihre Qualitäten.
Aufgeschlossenheit. Entschlossenheit. Persönlichkeit. Kreativität. Engagement. Persönlichkeit. Teamfähigkeit. Sozialkompetenz. Persönlichkeit. Leistungsbereitschaft. Motivation. Persönlichkeit. Verlässlichkeit. Verbindlichkeit. Persönlichkeit. Kritikfähigkeit. Qualitätsanspruch. Persönlichkeit. Erfolgswille. Überzeugungskraft.

Wir freuen uns auf Sie persönlich.
Interessiert? Die passende Stelle finden Sie auf unserer Karrierewebseite...
FutureNews 02/2016

Die aktuelle FutureNews:
Mehr Intelligence für Ihr Business
© ra2studio/Shutterstock.com
Unser exklusives Kunden-Magazin „FutureNews“ bietet Ihnen spannende Erfolgsgeschichten aus der Praxis, informative Marktanalysen und vieles mehr. In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie z. B. wie wir auf dem Zukunftsgebiet der Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) anhand einer eigens entwickelten Checkliste systematisch für Sie prüfen, ob sich der Einsatz von kollaborierenden Robotern in Ihrer Montage wirklich lohnt. Und auch, wie Sie in weiteren Bereichen der Digitalisierung von unserer neuen Marke Ingenics DigitalSolutions profitieren, warum genauere Vorgabezeiten für eine bessere Auslastung Ihrer Produktion sorgen oder wie Sie die Prozesse und Materialflüsse in Ihrer Logistik von Anfang an effizienter gestalten können.
Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe der FutureNews gratis: Entweder als Download oder per Post ...
Ausgezeichnet: Ausgezeichnet:
Weitere Informationen unter: www.ingenics.de
© Ingenics AG 2016
Kontakt    |    Newsletter weiterempfehlen    |    Newsletter abbestellen    |    Impressum
Ingenics AG · Ulm · Stuttgart · München · Hamburg · Paris · Prag · Shanghai · Atlanta · Puebla
Schillerstr. 1/15 · 89077 Ulm · Tel. +49 731 936800 · kontakt@ingenics.de · www.ingenics.de
Vorstand: Oliver Herkommer, Andreas Hoberg, Manfred Loistl, Carlos Schmidt · Aufsichtsratvorsitzender: Prof. Dr. Haller
Sitz der Gesellschaft: 89077 Ulm · HRB 4323, AG Ulm · St.-Nr. 88002/75909 · USt-ID: DE130848812